Karte Wremen
Wremen Strandkorb

Urlaub Wremen

Das deutsche Nordseebad Wremen liegt an der Mündung der Weser, etwa 20 Kilometer von der Hafenstadt Bremerhaven entfernt. Die kleine Stadt bietet Besuchern neben unzähligen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten auch eine große Vielfalt an kulturellen Einrichtungen und eignet sich zudem hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hafenstädte Bremerhaven und Cuxhaven.

In dem kleinen Stadthafen von Wremen liegen heute vor allem Krabbenkutter vor Anker. Deren frischer Fang wird auch in den Fischrestaurants der Ortschaft angeboten und sorgt dafür, dass diese sich bei Einheimischen und Besuchern großer Beliebtheit erfreuen. So gehören Krabben mit Schwarzbrot oder Bratkartoffeln zu den bekanntesten und beliebtesten Spezialitäten der Region.

Wer sich genauer über die Tradition der Fischerei in der Ortschaft informieren möchte, kann dies im Museum für Wattenfischerei tun. Das größte Ausstellungsstück des Museums ist der historische Kutter „Koralle“ der direkt gegenüber vom Museum zu sehen ist. An der Hafeneinfahrt steht der historische Leuchtturm „Kleiner Preuße“, er wurde exakt nachgebaut und wieder originalgetreu eingerichtet. Im Untergeschoss wurden zudem Schautafeln mit Informationen über den Lebensraum Wattenmeer aufgestellt. Im Ortskern von Wremen ist mit der Willehadi- Kirche die älteste und imposanteste Kirche der Region erhalten. Sie stammt aus dem zwölften Jahrhundert, ihr Innenraum ist mit Fresken und Malereien aus der romanischen Epoche geschmückt. Die Wehrkirche verdeutlicht den einstigen Reichtum der Küstenregion, die schon seit Jahrhunderten von den Traditionen des Fischfangs und des Handels lebt. Bei Ebbe werden von Wremen aus geführte Wanderungen in die einzigartige Naturlandschaft des Wattenmeers angeboten. Die Tierwelt dieses riesigen Nationalparks kennen zu lernen, ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Ein Ausflug ins Watt sollte daher bei keinem Nordseeurlaub fehlen. Um auch bei Niedrigwasser schwimmen zu können, bietet sich das Meerwasserfreibad im Wremer Nachbarort Dorum an. Es liegt direkt am Strand und besitzt neben einem Wellenbad auch diverse Rutschen, Kinderspielplätze und Liegewiesen. In Dorum gibt es auch ein liebevoll gestaltetes Kinderhaus mit einem Indoor- Spielplatz und vielen Aktivitäten und Angeboten für Kinder.

Wer Wellness und Entspannung sucht findet diese im nur 14 Kilometer von Wremen entfernt liegenden Erholungsbad, in Bremerhaven. Hier können Besucher zwischen zahlreichen Anwendungen, verschiedenen Saunen und zahlreichen weiteren Angeboten wählen. Wremen und die Region mit ihrer flachen, grünen Landschaft lassen sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. In der Umgebung der Stadt gibt es ein dichtes Netz aus Fahrradwegen, so kann man entlang des Deiches bequem eine Radtour zu einem der Nachbarorte unternehmen. Auch das Flussufer der Weser ist ein gutes Ziel für Fahrradtouren, der breite Fluss wird von einem gut ausgebauten Radweg gesäumt über den man unter anderem Bremerhaven erreicht. Der Deich von Wremen ist nur einige Gehminuten vom Zentrum des Ortes entfernt und bietet so auch Gelegenheit zu Spaziergängen entlang der Küste. Er bietet einen schönen Ausblick auf das Flachland der Küste und das Meer.
Auch diese Urlaubsorte könnten für Sie interessant sein:

Wremen Kategorie: 31 - 1

Nordsee-Regionen: Ostfriesische Inseln | Nordfriesische Inseln | Westfriesische Inseln | Dänische Inseln | Ostfriesland | Friesland
Cuxhaven | Butjadingen | Dithmarschen | Nordfriesland

Schnell-Klick: Nordsee Urlaub | Nordsee Ferienhäuser | Ferienwohnungen Nordsee | Nordsee Hotels | Last Minute Nordsee | Wettervorhersage

Copyright © Nordseewolf.de | Datenschutz | Impressum