Urlaub plus Hund
Unterkünfte für den Urlaub mit Hund

Finden Sie hier eine Auswahl an Ferienhäusers und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub mit Hund.

Ferienhaus Ringkøbing - 8 Pers. - Objekt-Nr. 887029
Ferienhaus Oksbøl - 6 Pers. - Objekt-Nr. 130790
Ferienwohnung Blåvand/Ho - 4 Pers. - Objekt-Nr. 1086964
Ferienhaus Kærgården - 8 Pers. - Objekt-Nr. 921042
Urlaubsort
Unterkunftstyp
Personen
Anreisetermin
Reisedauer
Familienurlaub

Nordsee Urlaub mit Hund

Hund Nordsee / © Milen Lesemann – Fotolia.com / Bild 11064474
Hund an der Nordsee
Frau plus Hund am Meer / © Martin Valigursky - Fotolia.com / Bild 3710291
Die Nordsee gemeinsam genießen

Verreisen ohne Hund? Für die meisten Hundebesitzer ist das undenkbar. Und es gibt auch keinen Grund mehr. Heute ist es möglich, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Das gilt für Familien und mittlerweile sogar für Reisende mit Hund. Allerdings ist nicht jedes Urlaubsziel für Hundefreunde geeignet. Besser also, man informiert sich frühzeitig und sichert sich so einen Urlaub, an dem alle Freude haben - auch der Vierbeiner. Die Norseeinseln waren schon ein Geheimtipp für Hundefreunde, selbst als es noch gar nicht üblich war, mit dem Hund zu verreisen. Inzwischen haben viele Reiseanbieter den Kunden mit Hund für sich entdeckt und richten ihre Angebote gezielt an alle, die besondere Ansprüche an ihren wohlverdienten Urlaub haben. Die Nordseeküste ist als Reiseziel für Hundehalter nicht nur deshalb interessant, weil es viele Möglichkeiten für grenzenloses Spiel gibt, die Hundebesitzer freuen sich außerdem über die gute Luft und die günstigen und sauberen Unterkünfte, für die die Region so berühmt ist.

Ansprüche an den Urlaub mit dem Hund - Tipps für Hundebesitzer
Auch wenn manche Gasthäuser und Hotels gezielt Hundebesitzer ansprechen, es lohnt sich kritisch zu bleiben. Zu den wichtigen Voraussetzungen gehört, dass der Hund mit aufs Zimmer darf. Ist das Haus auch mit mehr als einem Hund pro Familie einverstanden, so spricht das fast immer für großen Sachverstand und die Flexibilität des Anbieters. Der Hund sollte außerdem im Speisesaal erlaubt sein. Eine Trennung zu dem Speisesaal der Touristen ohne Hund, sollte man als Gast nicht persönlich nehmen. Die Tische in den Speisesälen mit Hund, stehen möglichst weit auseinander, damit die Hunde nicht zwangsläufig miteinander in Kontakt kommen. Besonders fortschrittliche Anbieter beschäftigen einen Hundesitter. Er beaufsichtigt den Hund des Gastes dann, wenn dieser an einer Besichtigungstour teilnimmt oder ein anderes Angebot wahrnimmt, das sich mit Hund nicht realisieren lässt. Hundefreundliche Hotels bieten ihren Gästen umfangreiche Auslaufmöglichkeiten in der unmittelbaren Nähe des Hauses. Perfekt ist ein eingezäunter Auslauf direkt am Hotel. Sollten Sie allerdings nicht so viel Rücksicht auf die Geflogenheiten des Gästehauses oder des Hotels nehmen wollen, empfehlen wir die Buchung eines Ferienhauses.

Mit dem Hund ins Ausland
Hundebesitzer müssen ihren Urlaub mit Hund nicht in Deutschland verleben. Auch Dänemark oder die Niederlande freuen sich über Hundebesitzer. Der Haustierarzt informiert über die Einreise- und Impfbestimmungen. Sowohl Dänemark, als auch die Niederlande eignen sich ganzjährig für einen Urlaub mit Hund. Die angenehmen Temperaturen machen es möglich, dass die Touristen die schönsten Wandertouren mit ihrem Vierbeiner genießen können. Sehr beliebt sind organisierte Treffs mit anderen Urlaubern. Wird die Gruppe international, so ist der Spaß für alle vorprogrammiert. Das gilt auch für die Niederlande und Deutschland. Lange Wanderungen, Gespräche über die Hunde, Erfahrungsaustausch und zwischendurch einfach nur die Seele baumeln lassen, während der Hund mit den anderen Vierbeinern ausgelassen spielt, für Hundebesitzer sind solche Urlaube ein Traum.

Kurse mit Hund im Urlaub
Manche Urlauber wollen sich vor allem erholen. Andere nutzen die Zeit für Fortbildungen. Viele Anbieter reagieren und bieten den interessierten Hundebesitzern die verschiedensten Ausbildungen. Zum Beispiel über den Hundesport in all seinen Facetten, das Problemhundetraining oder diverse Vorträge rund um das Thema Hund. Auch Hundewanderungen an der Nordsee mit verschiedenen Schwerpunkten werden immer beliebter.

Kategorie: 800 - 0

Nordsee-Regionen: Ostfriesische Inseln | Nordfriesische Inseln | Dänische Inseln | Westfriesische Inseln | Ostfriesland | Friesland
Cuxhaven | Butjadingen | Dithmarschen | Nordfriesland

Schnell-Klick: Nordsee Urlaub | Nordsee Ferienhäuser | Ferienwohnungen Nordsee | Nordsee Hotels | Last Minute Nordsee | Wettervorhersage

Copyright © Nordseewolf.de | Datenschutz | Impressum