Familienurlaub Nordsee

Familienurlaub an der Nordsee

Kinder stellen eine überwältigende Bereicherung im Leben von Eltern dar. Doch so groß die Freude auch ist, kommen viele Dinge zu kurz. Ob Sie nun Eltern eines kleinen Babys sind oder schon ältere Kinder haben, die Kleinen fordern ungeteilte Aufmerksamkeit rund um die Uhr. Um dem Alltag zu entfliehen und Kraft zu tanken ist ein Urlaub am Meer genau das Richtige.

Damit der Urlaub mit der Familie jedoch ein voller Erfolg wird, gilt es viele Faktoren zu beachten. Wir zeigen Ihnen worauf Sie achten sollten, welche Regionen und Urlaubsorte geeignet sind und bieten Ihnen dazu passende Ferienhäuser und Ferienwohnungen an.

1. Unsere Empfehlung für den Familienurlaub an der Nordseeküste

Butjadingen-Fakten für Familien
Erreibarkeit Auto: Gut. Via A27 oder A29.
Erreibarkeit Bahn: Mittel. Bahnhof Nordenham.
Kinderbetreuung: Nein
Freizeit: Großes Radwegenetz; Nordsee-Lagune; Museen;Wassersport;
Schwimmbad: Erlebnisbad Aquafun
Kinderspielhaus: Spielscheune Burhave
Veranstaltungen: Events wie das Drachenfest und viele spezielle Angebote für Kinder
Unterkünfte: 1 Ferienhäuser; 119 Ferienwohungen; 91 Ferienhäuser;
Kurtaxe: Ja, ab dem 13. Lebensjahr
Geheimtipp Küste für Familien: Butjadingen

Attraktive und erschwingliche Ferienobjekte für die ganze Familie in küstennähe machen diese Region besonders beliebt. Insbesondere Kinder kommen auf ihre Kosten. Die Spielscheune lädt zum Indoor-Vergnügen ein und die Nordsee-Lagunge bietet absoluten Outdoor-Badespaß.

>>> Zur Urlaubsregion Butjadingen

Ausgewählte Unterkünfte in Butjadingen
Fahrradstation/Pension "Altes Zollhaus"
Unser Haus liegt direkt am Nordseedeich im Ortsteil Burhaversiel, etwas außerhalb des Ortes Burhave. Von hier aus sind Sie "ruckzuck" im Ortskern Burhave mit ...
Personen
8 - 10
Preis
ab k.A.
Reihenhaus in Butjadingen-Burhave
Burhave ist ein Ortsteil von Butjadingen und bietet für unsere Feriengäste ein breites Angebot. Dieser Ort zeichnet sich besonders durch seine Familien- und ...
Personen
4 - 7
Preis
ab k.A.

2. Unsere Empfehlung für den Familienurlaub in Dänemark

Fakten-Fakten für Familien
Erreibarkeit Auto: Gut. Via A7 oder A23.
Erreibarkeit Bahn: -
Kinderbetreuung: Keine offizielle
Freizeit: Wassersport; Radfahren; Baden; Reiten; Angel;
Schwimmbad: N
Kinderspielhaus: Nein, aber Waldspielplatz
Veranstaltungen: Naturführungen; Gitarrenfestival; Sönderho Tag,
Unterkünfte: 125 Ferienwohungen; 210 Ferienhäuser;
Kurtaxe: Nein
Familienurlaub in Dänemark auf Fanö

Wie wäre es mit einem Familienurlaub auf Fanö in Dänemark? Die Insel ist ab Hamburg bequem über die Autobahn Richtung Flensburg und später Esbjerg erreichbar. Die Fährzeit ab Esbjerg beträgt ca. 10 Minuten. Gute ausgestattete Ferienhäuser mit teilweise großen Dünengrundstücken, Sandkästen und vielen weiteren Spielmöglichkeiten machen die Insel zum Traum für aktive Familien.

>>> Ab nach Fanö

Ausgewählte Dänemark-Ferienhäuser auf Fanö
Ferienhaus Pallas
Dieses fantastische Ferienhaus liegt am bekannten Ferienhausweg ?Slunden?, wo kleine Badepfade direkt zum schönen Sandstrand Rindby Strand ...
Personen
6
Preis
ab k.A.
Ferienhaus Fanø
Hell und trotzdem ungestört liegt das Grundstück und auf ihm ist wunderschön Ihr Ferienhaus platziert. Nicht weit entfernt liegen Badestrand ...
Personen
5
Preis
ab k.A.

3. Unsere Empfehlung für den Familienurlaub auf einer deutschen Insel

Föhr-Fakten für Familien
Erreibarkeit Auto: Gut. Via A7 oder A23.
Erreibarkeit Bahn: Gut. Bahnhof Dagebül. Weiter mit Schiff (ca. 45 M.).
Kinderbetreuung: Kinderclub; Babysitter-Vermittlung;
Freizeit: Wassersport; Radfahren; Baden; Reiten; ...
Schwimmbad: Aquaföhr Badewelt
Kinderspielhaus: Nein
Veranstaltungen: Viele Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene
Unterkünfte: 1 Ferienwohungen;
Kurtaxe: Ja
Wellness für die Sinne: Urlaub auf Föhr

Die Insel Föhr ist rühmt sich ihrer Familienfreundlichkeit. Auch wenn sich mal eine Straße zwischen Dünen und Feldern, Häusern und Spielplätzen hindurch schlängelt, so kommen insgesamt nur wenige Fahrzeuge vorbei. Allein dies ist eine Reise auf die Inseln wert!

>>> Zur Insel Föhr

Ausgewählte Unterkünfte auf Föhr
Landjägerhaus am sonnigen Südstrand
Wir bieten Ihnen eine ruhig gelegene Ferienwohnungn mit einem schönen Ambiente. Allergikergerecht. Kinderfreundlich. Moderne bis gehobene Vollausstattung. ...
Personen
2 - 4
Preis
ab

Worauf Sie bei der Ferienplanung achten sollten

Erreichbarkeit

Ob mit dem Auto oder der Bahn , die Anreise und Abreise sind mit Kind und Kegel stets mit großem Aufwand verbunden. Umso wichtiger ist es, dass alles für die Beteiligten so bequem wie möglich erfolgt. Je näher die Urlaubsorte am eigenen Wohnort liegen, desto besser. Allerdings bringt einem die geographische Nähe zum Urlaubsziel wenig, wenn man mit der Bahn anreisen möchte, der nächste Bahnhof aber weit weg vom Urlaubsort liegt und der Transfer zum Bahnhof zum Ziel mit Bus oder Taxi teuer, zermürbend, lang und nervenzerrend ist. Tipp: Um eine bequeme Anreise und Abreise zu haben, achten Sie auf eine direkte Bahnverbindung oder ggf. eine gute Verbindung mit dem Auto. Wer auf eine Nordseeinsel reist, sollte sich im Vorfeld informieren, ob eine Brücke zur Insel vorhanden ist, um ggf. das Auto mitnehmen zu können oder ob es sich um eine autofreie Insel handelt (Wo parke ich mein Auto?) oder ob der Transfer mit dem Schiff auf die Insel möglich ist. Erfolgt der Transfer mit dem Schiff gilt es abzuwägen, ob sich dieser überhaupt lohnt. Zwar ist der Transfer gerade bei einem Urlaub mit Kindern um einiges bequemer, aber neben den recht hohen Kosten, die allerdings auch für das Parken entstehen können (Rechnen Sie nach!), ist die Nutzung des Fahrzeugs auf den Inseln insbesondere in der Saison stark eingeschränkt. Bahnreisende müssen sich darüber informieren, ob am Ableger wie z.B. beim Transfer zu den Inseln Norderney und Juist ein Bahnhof direkt am Anleger liegt oder wie ggf. der weitere Transfer erfolgt.

Kinderbetreuung

Um vielleicht auch mal wieder Zweisamkeit genießen zu können stellt sich stets die Frage, wohin mit den Kindern? Das Angebot der Gemeinden auf den Nordseeinseln und an der Nordseeküste ist sehr unterschiedlich. Je höher die touristische Professionalisierung, desto besser das Angebot vor Ort. So sind z.B. Tageskindergärten gern genutzte Einrichtungen am Urlaubsziel. Viele Gemeinden bieten zusätzlich die Vermittlung von Babysittern an.

Freizeitmöglichkeiten vor Ort

Einen reinen Strandurlaub ermöglichen die meisten Ferienorte an der Nordsee. Doch was, wenn das Wetter nicht mitspielt oder Sie Abwechslung für sich und Ihre Kinder suchen? Eine gute Infrastruktur vor Ort und in der Region sind unabdingbar. Informieren Sie sich im Vorfeld, ob es Spielplätze, Spielhallen, überdachte Badeeinrichtungen und weitere Freizeiteinrichtungen und -angebot gibt. Segel-, Surf- und Kitekurse bieten zum Beispiel eine Bereicherung des Urlaubs und die nötige Abwechslung für Groß und Klein.

Infrastruktur vor Ort

Gerade wer an die Nordseeküste fährt und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, wird eine gute Infrastruktur vor Ort in Bezug auf öffentliche Verkehrsmittel und ausreichend Geschäfte zu schätzen wissen. Nichts ist ärgerlicher als für Sonnencreme, ein Medikament, Brötchen oder weitere Dinge des Alltags weite Strecken in Kauf nehmen zu müssen. Gute Einkaufmöglichkeiten sollten daher nicht fehlen. Doch auch das Café oder Restaurant vor Urlaubsort erhöhen den Wohlfühlfaktor des Familienurlaubs in Deutschland, Dänemark oder den Niederlanden erheblich.

Kosten der Unterkunft

Wer Kinder hat weiß, dass die Kosten eines Urlaubs schnell den Rahmen sprengen können. Neben den Kosten für die Unterkunft vor Ort sind auch die laufenden Kosten zu berücksichtigen. Die meisten deutschen Touristenorte erheben eine Kurtaxe, die je nach Angebot der Kurverwaltung erheblich ins Gewicht fallen kann - auch wenn Kinder meist einen niedrigeren Satz zahlen. Einkaufsmöglichkeiten an der Nordseeküste entsprechen oft auch denen zu Hause. Discounter und größere Ketten sind auch hier neben einheimischen Betrieben zu finden. Es ist hier nur bedingt mit erhöhten Kosten zu rechnen. Anders allerdings auf den Nordseeinseln, die mitunter frei von großen Ketten sein können. Einheimische Supermärkte dominieren die Einkaufsmöglichkeiten und erheben insbesondere wegen den hohen Transportkosten nicht unerhebliche Gewinnaufschläge auf die Handelswaren. Tipp: Tendenziell gilt, dass die Ferien an der Nordseeküste günstiger als der Familienurlaub auf einer der Nordseeinseln sind.

Reisen mit dem Hund

Wer in den Urlaub mit Hund möchte, sollte sich im Vorfeld darüber informieren, ob der Familienhund mit in die Unterkunft darf. Dies darf nicht vorausgesetzt werden. Nur 1/3 unserer Unterkünfte erlaubt die Mitnahme eines Hundes. Da wir allerdings mehr als 10.000 Objekte im Portfolio haben, sollte sich aber auf jeden Fall etwas passendes finden.

Kategorie: 820 - 1

Nordsee-Regionen: Ostfriesische Inseln | Nordfriesische Inseln | Westfriesische Inseln | Dänische Inseln | Ostfriesland | Friesland
Cuxhaven | Butjadingen | Dithmarschen | Nordfriesland

Schnell-Klick: Nordsee Urlaub | Nordsee Ferienhäuser | Ferienwohnungen Nordsee | Nordsee Hotels | Last Minute Nordsee | Wettervorhersage

Copyright © Nordseewolf.de | Datenschutz | Impressum