Ferienobjekte Borkum
Ferienunterkünfte Borkum

Finden Sie bei uns attraktive Ferienwohnungen und Hotels auf der Nordseeinsel Borkum.

Ferienwohnung Borkum - 5 Pers. - Objekt-Nr. 145
Ferienwohnung Seestern**** Borkum Südstrand - 6 Pers. - Objekt-Nr. 130
Ferienwohnung Borkum - 4 Pers. - Objekt-Nr. 114
Ferienwohnung Borkum - 2 Pers. - Objekt-Nr. 98
Urlaubsort
Unterkunft
Personen
Anreise
Reisedauer
Ferien Borkum

Ferien auf Borkum

Sie möchten kurzfristig ein paar Tage an der Nordsee entspannen oder einen längeren Urlaub auf einer Nordseeinsel verbringen. Dann könnte Borkum genau das Richtige für Sie sein. Die Insel überzeugt mit einer einzigartigen Naturkulisse, einem für Deutschland besonderen Klima und dem maritimen Flair. Attraktive Ferienwohnungen und Hotels machen den verdienten Familienurlaub zu einem erholsamen Erlebnis.
Ferienobjekte auf Borkum
Borkum bewerten
Bewertung Borkum
Familienfreundlichkeit:
Freizeitangebot:
Infrastruktur:
Gastronomie:
Gesamtwertung:

Aktuelle Erfahrungen und Kommentare
Ute K. - Diese Insel hat mich direkt überzeugt. Selten wird man mit Hund so herzlich willkommen geheissen, wie hier. Egal, ob Gastronom, Urlauber oder [...] [... mehr ]
Anreise Borkum
Anreise Borkum
Auto: Fahrzeuge dürfen auf Borkum fahren. Die Fähre fährt entweder ab Emden oder Eeemshaven in den Niederlanden. Von Emden aus sind Sie ca. 2 Stunden und von Eemshaven ca. 55 Minuten unterwegs. Mit dem Fahrzeug sollten Sie ca. 45 Min. vor Fährabfahrt vor Ort sein.
Bahn: Sehr bequem reisen Sie mit der deutschen Bahn an, da der Transfer direkt bis zur Mole Emden, der Ablegestelle der Fähre fährt. Ab Borkum Hafen bringt Sie ebenfalls die zweigleisige Schmalspurbahn in das Zentrum.
Flughafen: Der Flughafen Borkum bietet eine 1000 m befestigte Landebahn, eine Zulassung für Ultra-Leichtflugzeuge (Klasse 2) und eine Nachtbefeuerung. Dank Tankanlage können die Flugzeuge auch aufgetankt werden.
Fakten Borkum
Wissenswertes zur Insel
Erreichbarkeit Auto: Gut. Fährfahrt erforderlich.
Erreichbarkeit Bahn: Sehr gut. Fähre ab Emden Mole.
Kinderbetreuung: Ja, Kinderkiste bis 7 Jahre. Vermittlung Babysitterservice.
Freizeit: Wassersport; Wandern; Radeln;Wellnes;
Schwimmbad: Ja, das Gezeitenland (8000 qm groß).
Kinderspielhaus: Ja, Spielinsel für Kinder bis 12 Jahre. 4 weitere Spielplätze.
Veranstaltungen: Viele Events und Veranstaltungen für Groß und Klein.
Freizeitmöglichkeiten Borkum
Freizeitmöglichkeiten Borkum
  • Wellness
  • Bad Gezeitenland
  • Reiten am Strand
  • Attraktion Flowrider
  • Inselnatur erleben
  • Wassersport: Segeln
  • Thalasso
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Wattwanderung
  • Inselmuseum

Borkum-Wetter mit Vorhersage

Regen
Heute
Wetter: Regen
Tag: 15 °C
Nacht: 16 °C
Regen
Mittwoch
Wetter: Regen
Tag: 16 °C
Nacht: 15 °C
Regen
Donnerstag
Wetter: Regen
Tag: 16 °C
Nacht: 16 °C
Familienurlaub Borkum

Urlaub auf Borkum in tollen Ferienwohnungen

Urlaub auf Borkum / ©Andreas Windisch
Urlaub auf Borkum

Die niedersächsische Insel Borkum gehört dem Kreis Leer an und ist mit rund 31 km² die größte Ostfriesische Insel. Borkum ist die westlichste deutsche Insel und liegt nördlich der Emsmündung. Östlich liegt die Insel Juist und westlich die niederländische westfriesische Insel Rottumeroog. Borkum hat ungefähr 5.500 Einwohner. Die Bewohner verteilen sich auf die Stadt im Westen und die Dörfer Ostland im Osten und Reede im Südosten der Insel. Die Insel verfügt über eine stark ausgeprägte Dünenlandschaft. Im Westen der Insel befindet sich die ‚Greune Stee’. Der ‚Greune Stee’ ist ein Sumpfwald, der von Dünen durchzogen wird.

Urlaub

Borkum verfügt über einen Fährhafen und einen eigenen Flugplatz. Der reguläre Schiffsverkehr wird von der AG Ems betrieben. Die Fahrzeit von Emden nach Borkum beträgt ca. 2,5 Stunden und erfolgt tidenunabhängig. Fahrzeuge können mit auf die Insel genommen werden. Man sollte jedoch bedenken, dass während der Saison für den Ortskern eine Verkehrssperre für private Kraftfahrzeuge gilt. Urlauber, die ihr Fahrzeug auf dem Festland lassen, können die einzige in Deutschland noch betriebene, zweigleisige Schmalspurbahn der Borkumer Kleinbahn benutzen, um den Ortskern von Borkum zu erreichen. Während auf dem Eiland bei der ersten Gästezählung 1850 noch 252 Besucher zählte, besuchten 2004 ungefähr 280.000 Gäste die Insel.

Alternativen zu Borkum
Weitere, interessante Urlaubsinseln

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung der Insel erfolgte 1398 als Borkna. Noch 1863 wurde die Insel durch einen Priel in das West- und Ostland geteilt. Lange Zeit waren Fischfang und Strandgut die einzige Erwerbsquelle.

Während der Hansezeit (12. Jahrhundert bis Mitte 17. Jahrhundert; bezieht sich auf die Vereinigung niederdeutscher Kaufleute zur Sicherheit des Handels) war Borkum Fluchtort für die sogenannten ‚Liekedeeler’ (Seeräuber) und später für die niederländischen ‚Wassergeusen’. Im 17. Jahrhundert war der Walfang Haupterwerbsquelle der Borkumer und brachte ihnen erheblichen Wohlstand.

Der holländisch-englische Seekrieg brachte den Walfang gegen Ende des 18. Jahrhunderts vollständig zum Erliegen. 1776 hatte das Eiland noch 852 Einwohner, während es 1811 nur noch 406 waren. Der zugezogenen Arzt Dr. Ripking gründete 1844 eine Art Verkehrsverein und sorgte für die Entstehung erster Badeeinrichtungen. 1850 registrierte Borkum bereits 252 Gäste.

Was wir Ihnen bieten

Neben hilfreichen Informationen für Ihre Ferien auf der schönen Nordseeinsel, werden Sie auf unseren Seiten auch fündig, wenn Sie eine Borkum Ferienwohnung oder ein Borkum Hotel suchen.

Borkum Kategorie: 1 - 5

Nordsee-Regionen: Ostfriesische Inseln | Nordfriesische Inseln | Dänische Inseln | Ostfriesland | Friesland | Cuxhaven | Butjadingen | Dithmarschen | Nordfriesland

Schnell-Klick: Nordsee Urlaub | Nordsee Ferienhäuser | Ferienwohnungen Nordsee | Nordsee Hotels | Last Minute Nordsee | Wettervorhersage

Copyright © Nordseewolf.de | Datenschutz | Impressum