Ferienobjekte Ameland
Ferienunterkünfte Ameland

Attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf der niederländischen Insel Ameland bieten wir Ihnen im Folgenden.

4**** Appartments auf Ameland 1000 M vom Strand - 4 Pers. - Objekt-Nr. 42
Urlaubsort
Unterkunft
Personen
Anreise
Reisedauer
Ferien Ameland

Ameland - Ferien in Holland

Ameland verzückt seine Besucher mit unberührter Natur, langen Sandstränden und einer beeindruckenden Flora und Fauna. Insgesamt vier Dörfer der Insel laden mit alten Kapitänshäusern, idyllischen Bauernhöfen und vielfältigen kulturellen Einrichtungen zu ausgedehnten Erkundigungen für die ganze Familie ein.
Ferienobjekte auf Ameland
Ameland bewerten
Bewertung Ameland
Familienfreundlichkeit:
Freizeitangebot:
Infrastruktur:
Gastronomie:
Gesamtwertung:

Aktuelle Erfahrungen und Kommentare
Sabine Martius - Kaum hat man die Mole in Holwerd erreicht stellt sich der Urlaub ein. Man kann sofort merken, dass man ab sofort den Stress des Alltags hinter sich lassen kann. [...] [... mehr ]
Anreise Ameland
Anreise Ameland
Die Anreise nach Ameland mit dem Auto kann über die niederländische A7 oder A28 Richtung Groningen erfolgen. Von dort geht es über eine Bundesstraße Richtung Holwerd - bitte achten Sie auf die Ausschilderungen. Die Fährabfahrt erfolgt von der Mole in Holwerd Richtung Nes auf Ameland und dauert ca. 45 Minuten. Es empfiehlt sich eine Reservierung für das Auto! Sie haben auch die Möglichkeit, das Fahrzeug auf dem Festland auf einem geschützten Parkplatz stehen zu lassen.
Fakten Ameland
Fakten für den Urlaub auf Ameland
Erreichbarkeit Auto: Gut. Fährfahrt erforderlich.
Erreichbarkeit Bahn: Bahnhof Leeuwarden.Buslinie 66.
Kinderbetreuung: Ggf. privat.
Freizeit: Abwechlungsreiches Angebot.
Schwimmbad: Ja, in Buren.
Kinderspielhaus: Nein. Tip: Wasserspielplatz Nes.
Veranstaltungen: Muzikaal Bootwateren, Beach Volleybal Klein Vaarwater, Midsommerfest, Roggenfest
Freizeitmöglichkeiten Ameland
Freizeitmöglichkeiten Ameland
  • Angeln im Watt
  • Tour zu Seehundsbänken
  • Segelfähre
  • Rundflug
  • Kite-Surfen
  • Parachute-Springen
  • Bauerngolf & Golf
  • Reiten
  • Kunst-Workshops

Nordsee Wetter mit Vorhersage

Regen
Heute
Wetter: Regen
Tag: 17 °C
Nacht: 17 °C
Bewölkt
Montag
Wetter: Bewölkt
Tag: 18 °C
Nacht: 16 °C
Regen
Dienstag
Wetter: Regen
Tag: 16 °C
Nacht: 15 °C
Wetter-Abfrage
Familienurlaub Ameland

Urlaub auf Ameland für die ganze Familie

Strand Ameland / © lu-photo
Strand auf Ameland

Ameland ist vom Westen aus gesehen die vierte westfriesische Insel der Niederlande und wird auch als Perle der Nordseeinseln bezeichnet. Die Insel gehört zur Provinz Friesland und grenzt im Norden an die Nordsee, im Süden an das Wattenmeer. Nach Ameland führt kein anderer Weg, als der mit den zwei Fähren „Sier“ und „Oerd“, die zwischen Holwerd auf dem Festland und Nes auf Ameland verkehren. „Sier“ und „Oerd“ waren zwei Dörfer auf Ameland, die durch die Natürliche „Verschiebung“ der Insel im Meer versunken sind. Falls man mit Auto oder einem anderen Fahrzeug (außer Fahrrad, Moped und Motorrad) übersetzen möchte, sollte man die Überfahrt langfristig buchen. Eine frühzeitige Buchung ist auch für die Sommermonate dringend ratsam.

Ist man erst einmal auf der Insel, bietet Ameland mit einer totalen Strandlänge von 27 Kilometern viel Raum für Entspannung mit der ganzen Familie, aber auch viel Spass und Spiel am Wasser. Will man die Insel etwas genauer erkundigen, kann man dies auf dem über 100 Kilometer langen Fahrradweg, immer schön abseits vom Autoverkehr, tun. Von dort aus lässt sich auch in wenigen Minuten ein Abstecher in die Dünen, das Watt, den Strand oder die Nordsee machen. Natürlich kann man die Insel mit ihren Sehenswürdigkeiten auch bequem auf den Wanderwegen zu Fuss erkundigen.

Sein müdes Haupt betten kann man dann in einen der vielen familienfreundlichen Nordsee Hotels mit viel Spielraum ganz in der Nähe vom Strand, aber auch in einer der naheliegenden Ortschaften. Wer es einfacher mag, für den ist ein privates Zimmer, der Campingplatz oder eine Ferienwohnung genau das Richtige.

Alternativen zu Ameland
Weitere, interessante Urlaubsinseln

Natur und Kultur pur

Will man Natur pur erleben, empfiehlt sich ein Ausflug zum Watt. Der Besucher wird nicht nur mit einem traumhaften Ausblick belohnt, sondern auch mit vielen Tier- und Pflanzenarten, die im Watt beheimatet sind. Aber auch auf der übrigen Insel gibt es eine üppige Flora und Fauna, die man in den Dünen, auf den Feldern und im Wald entdecken kann. Unbedingt einen Ausflug wert ist „Het Oerd“, dass bereits seit 1938 Naturschutzgebiet ist. In dieser Dünenlandschaft brüten über 60 verschiedene Vogelarten und im Sommer blüht dort ein beeindruckendes, lilafarbenes Lavendelmeer. Außerdem bieten die Dünen einen hervorragenden Blick über das östliche Ende der Insel.

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist ein Ausflug zu den Seehund- und Muschelbänken oder zu dem großflächigen Spiel- und Freizeitgebiet, das zwischen den Ortschaften Nes und Buren gelegen ist. Eine große Wasserlandschaft, Abenteuerspielplätze und ein großes Hallenbad mit Riesenrutsche versprechen viel Spass für die Kleinsten. Leben und Trubel findet man in den Dörfern der Insel: schöne Terrassencafés, interessante Museen, gute Restaurants und natürlich viele kleine Geschäfte, die zum Stöbern und Schauen einladen.

Das „goldene Zeitalter“ von Ameland war im 17. und 18. Jahrhundert, in dieser Zeit entstanden die prächtigen Häuser, die von den Kapitänen der Walfischbooten gebaut wurden. Das älteste Haus der westfriesischen Insel steht in Hollum, es wurde 1516 erbaut. Hollum ist das größte Dorf der Insel, dort befindet sich auch ein 59 Meter hoher Leuchtturm aus dem 19. Jahrhundert. Im Naturmuseum von Nes kann man neben Aalen, Seescholen und anderem Nordseegetier auch einen Pottwal sehen, der 1997 auf Ameland gestrandet ist. Buren bietet mit seinem Museum ebenfalls prächtige Unterhaltung für die ganze Familie. Dort lässt sich allerhand Wissenswertes über die Strandguträuber und das Leben der Bauern erfahren. Für besondere Anschaulichkeit sorgen echte Kühe, Schweine und Ziegen. Von Ballum aus kann man im Sommer Rundflüge über die gesamte Insel unternehmen.

Copyright © Nordseewolf.de 2017 | Datenschutz | Impressum